Nordisch, rockig und originell!!

Diese drei Attribute passen auf die Plattrockband Nr.1 aus dem Norden.

Von der ersten Single „Jung Van´t Land“ bis zum neuen Album wird Brungers & Band auf vielen Sendern des Nordens gespielt.

Brungers & Band besteht aus:

Matthias Brungers: Gitarre/Gesang/Songwriter

Sascha Emzenga: Bass

Matthias Mühring: Schlagzeug

 

Angetreten ist die Band 2013 für eine neue kreative Musik aus dem Norden und für den Erhalt der plattdeutschen Sprache!

 

„Wiet Land“ zum Beispiel ist die erste plattdeutsche Rockoper, sie hatte Premiere in Hamburg, aber auch sonst sind die 4 Musiker in Norddeutschland nicht unbekannt. Gassenhauer wie „Ik Fohr Naa Ostfreesland“, „Heiko“ oder „Ik bün so arm as´n Kaarkenmuus“ laufen auf den Sendern im Norden rauf und runter und sorgen live für Stimmung. Ihre erste CD „Die Pladde Scheibe“ und die EP „Geiht Nee, Givt Nee“ haben sich bis in die USA verbreitet und Ihr  Album „Wiet Land“ ist das meistbeachtete plattdeutsche Musikprojekt.

 

Matthias Brungers war unter anderem zu Gast bei „Hallo Niedersachsen“ und „Mein Nachmittag“. Alle Songs werden von Songwriter Matthias Brungers geschrieben und getextet aber auch sonst ist die gesamte Band ein kleiner Betrieb, der von Studioaufnahmen, Gestaltung vonMerchprodukten bis zum Booking alles selbst erledigt. „Leever Dood as een Slaav“ sagten früher die Ostfriesen. Brungers & Band sind der Beweis, das dieser Spruch auch heute noch gelten kann.

Alle Musiker kommen aus unterschiedlichen Musikbereichen, doch genau diese ungewöhnliche Mischung macht den „Waterkant Sound“ von Brungers & Band aus.

Man muss Sie live gesehen haben um zu verstehen, das plattdeutscher Rock lebendiger und kreativer ist denn je..